Hauptnavigation

Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei, wir bitten aber unser Publikum um eine Spende.
Sitzplätze lassen sich reservieren unter: info@sovie-ev.de Oder telefonisch: 0 80 84 967 04 31

Jahresübersicht

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert der Yehudi Menuhin Stiftung “Life Music Now“

„Wenn der Toni mit der Vroni“ – Arien und Duette aus Oper und Operette

„Wenn der Toni mit der Vroni“ – Arien und Duette aus Oper und Operette

Leider musste Katharina Burkhard wegen einer schweren Erkältung absagen. Ihr Mann Andreas und die wunderbare Katharina Khodos hatten aber keine Mühe, das Publikum auch im Duo in Begeisterung zu versetzen!

Yehudi Menuhin Stiftung “Life Music Now“

Yehudi Menuhin Stiftung “Life Music Now“„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“ – das war eine prägende Erfahrung des weltberühmten Geigers Yehudi Menuhin. Der Humanist und Weltbürger verstand Musik nicht nur als Kunst, sondern als Beitrag zu einer besseren Gesellschaft. Dieser Gedanke liegt der von ihm 1977 gegründeten Organisation Live Music Now zu Grunde, die die Überzeugung vermittelt, dass Musik auch Therapie ist. Sie fördert dabei gleichzeitig junge, besonders qualifizierte Künstler, die am Beginn ihrer Karriere stehen. Die Musik soll Menschen zugutekommen, die aufgrund ihrer Lebensumstände (u.a. Krankenhaus, Altenheim, Gefängnis) nicht in Konzerte gehen können.
Das Musizieren gibt zum einen den Zuhörern Kraft und Trost und ist zum anderen für den Musiker eine prägende, für eine erfolgreiche Karriere wichtige Erfahrung.

Andreas Burkhart – Bariton
geboren am 6. Dezember 1984, war von 1992 bis 1999 Altsolist im Tölzer Knabenchor. Als Bundessieger bei Jugend musiziert in der Kategorie Gesang Solo schloss er ein Gesangsstudium an der Münchner Musikhochschule an. Der bereits in mehreren Gesangswettbewerben preisgekrönte Bariton ist Stammmitglied des Chores des Bayerischen Rundfunks. Er gastierte als Solist u.a. an der Berliner Staatsoper und im Cuvilliés-Theater München. Außerdem präsentierte er bereits einen eigenen Liederabend beim Beethovenfest in Bonn. Seit 2008 ist Andreas Burkhart außerdem Mitglied der Nostalphoniker.

Katharina Khodos – Klavier
geboren 1987 in Kiew (Ukraine), begann mit 6 Jahren das Klavierspiel. Seit 2005 studiert sie an der Musikhochschule München. Sie ist mehrfache Preisträgerin des Bundeswettbewerbes „Jugend musiziert“ und zahlreicher nationaler Jugendwettbewerbe wie dem kleinen Schumann-Wettbewerb, dem Bachwettbewerb für junge Pianisten, dem Karl Lang-Wettbewerb und dem Grotrian Steinweg-Wettbewerb. Die Pianistin tritt als Solistin, Kammermusikpartnerin und Liedbegleiterin auf und unterrichtet. Stipendiatin des Vereins „YEHUDI MENUHIN-Live Music Now“ ist sie seit 2010.
Eintritt frei – Um Spenden wird gebeten
Platzreservierung per E-Mail: info@sovie-ev.de oder telefonisch unter 0 80 84 967 04 31

Details

Datum:
4. Oktober 2015
Zeit:
15:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Festsaal Wasserschloss
Telefon:
0 80 84 967 04 31
Webseite:
http://sovie-ev.de