Hauptnavigation

Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei, wir bitten aber unser Publikum um eine Spende.
Sitzplätze lassen sich reservieren unter: info@sovie-ev.de Oder telefonisch: 0 80 84 967 04 31

Jahresübersicht

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MAGNUS DAUNER: PORTRAIT IN RHYTHM

Veranstaltung Navigation

MAGNUS DAUNER: PORTRAIT IN RHYTHM

World Music, Indian Fusion & Jazz

Samstag, 4. Februar 2017, Beginn: 20:00 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr)

Festsaal Wasserschloss

Den Kern des Projektes bilden der Schlagzeuger Magnus Dauner und der indische Percussionist Karthik Mani. Mani ist Mitglied des weltweit auftretenden Karnataka College of Percussion (bekannt aus der Zusammenarbeit mit Charlie Mariano, WDR Big Band, uvm.) und Sohn des legendären Mridangam-Spielers T.A.S. Mani. Während Dauner 2015 ein dreimonatiges Studium der südindischen Rhythmik bei Master T.A.S. Mani absolviert lernen sich die beiden Rhythmiker kennen und entwickeln das Projekt „Portrait in Rhythm“. Vervollständigt wird die Band durch den Gitarristen Torsten deWinkel (Pat Metheny/Hattler) und den Bassisten Kai Eckhardt (John McLaughlin Trio).

Portrait in Rhythm ist ein Aufeinandertreffen von jungen Wilden, einer „Next Generation“, und Musikern die mit ihren Konzerten und Aufnahmen weltweit für Aufsehen gesorgt haben. Ohne Zweifel wartet ein einmaliges Konzernergebnis auf die Besucher! Die Musik weckt Fernweh und Begeisterung – und sie ist eines der besten Beispiele dafür, dass Musik wirklich die internationalste Sprache der Welt ist!

Die Musiker bedienen sich bei musikalischen Elementen verschiedener Kontinente und Stilistiken und lassen diese eindrucksvoll miteinander verschmelzen! Die faszinierende und hoch anspruchsvolle Rhythmik bettet sich leichtfüßig in einen von Jazzharmonien gebildeten Rahmen ein. Und wundervoll einfache Melodien fliegen über die unerbittlich treibenden Grooves der Rhythmus-Künstler! Hören Sie, wie Rhythmus, Harmonie und Melodie zwanglos zwischen den Welten wandeln. Hören Sie, wie sich die indische Seele mit dem europäischen Geist zu etwas vereint, dessen Begriff noch seiner Findung harrt. Aber braucht man das, wenn es den Begriff „Musik“ doch schon gibt? – Klänge kann man letztendlich nur hören! Die Motivation liegt im Spagat zwischen Inspiration, Überraschung und dem Respekt der traditionellen Wurzeln jedes Einzelnen und der Musik.

Hörproben und alle Details zu den Musikern unter: magnusdauner.com

Details

Datum:
4. Februar
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Festsaal Wasserschloss
Telefon:
0 80 84 967 04 31
Webseite:
http://sovie-ev.de