Hauptnavigation

Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei, wir bitten aber unser Publikum um eine Spende.
Sitzplätze lassen sich reservieren unter: info@sovie-ev.de Oder telefonisch: 0 80 84 967 04 31

Jahresübersicht

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Roditi-Ignatzek-Rassinfosse Trio

Roditi-Ignatzek-Rassinfosse Trio
Der weltbekannte brasilianische Trompeter Claudio Roditi, der zur europäischen Spitze der Jazzpianisten zählende Deutsche Klaus Ignatzek und der international renommierte belgische Bassist Jean-Louis Rassinfosse spielen seit 1987 kontinuierlich zusammen. Unzählige Konzerte in Europa und 17 (!) gemeinsame CDs in verschiedenen Besetzungen dokumentieren eindrucksvoll ihre langjährige Zusammenarbeit. Neben speziell arrangierten Standards, spielt das Trio vorwiegend eigene Kompositionen der Sparten Latin und Jazz. Das in all den Jahren entwickelten Zusammenspiel, in der blindes Verstehen und musikalische Gleichberechtigung einhergehen mit ansteckender Spielfreude und ganz großartigem Können, zeigt sich vor allem in ihren atemberaubenden Improvisationen, die energiegeladen und mitreißend auch diejenigen überzeugen, die dem Jazz und seinen vielen Varianten bisher noch skeptisch gegenüberstanden. Bei ihrem Konzert im Wasserschloss wird das Trio wieder eindrucksvoll beweisen, dass sie zu den ganz Großen der internationalen Jazz-Szene gehören, gelingt es ihnen doch, alle Zuhörer in ihre intensiven Klangwelten zu entführen – Musik, die in den Bauch geht und dabei Gemüt und Seele streichelt.

„Jazz auf einem solchen Niveau bekommt man sonst wohl selten zu hören.“
(Süddeutsche Zeitung)

Claudio Roditi, geboren in Brasilien, lebt seit 1976 in New York City. Er zählt zu den besten Trompetern überhaupt, den sein brillanter Ton, seine mitreißende Spielfreude und eine enorme Virtuosität auszeichnen. Er spielte nahezu 10 Jahre in der Gruppe von Paquito d’ Rivera und fünf Jahre lang mit dem legendären und einzigartigen Dizzy Gillespie. Konzerte in fast allen Kontinenten machen ihn zu einem international gefragten Musiker, der live auf allen großen (Jazz-)Bühnen der Welt zuhause ist. Aber auch bei unzähligen CD-Einspielungen u.a. mit McCoy Tyner, Jim Hall, Tito Puente, Horace Silver, wirkte Claudio Roditi mit seinem unverwechselbaren Trompetenspiel mit. Er und Klaus Ignatzek arbeiten seit 1987 zusammen und haben seither 17 CD-Aufnahmen gemeinsam eingespielt.

Klaus Ignatzek gehört schon seit Jahrzehnten zur Spitze der europäischen Jazzszene. Als Pianist, Komponist und Bandleader erwarb er sich internationale Achtung und große Anerkennung, geschätzt bei Kritikern aber vor allem bei seinem Publikum, das er mit brillantem Können und seiner energiegeladenen Inspiration immer wieder begeistert.
In international wechselnden Formationen, in denen u.a. Joe Henderson (Tenorsaxophon), Dave Liebman (Sopransaxophon), Bobby Watson (Altsaxophon), Billy Hart (Schlagzeug) mitspielten, zeichnete er sich auch durch seine Können als Komponist aus.
Als Bandleader ist Klaus Ignatzek auf über 50 Tonträgern zu hören. Seine Kompositionen sind darüberhinaus auf über 200 Musikaufnahmen dokumentiert, womit er sicherlich zu den produktivsten Jazzpianisten seiner Generation gezählt werden darf.

Jean-Louis Rassinfosse dürfte der meist beschäftigte Kontrabassist Belgiens sein. Ein Virtuose, dessen Kunstfertigkeit international großes Ansehen genießt und ihn zu einem sehr geschätzten und viel gefragten Musiker macht. Berühmt wurde er vor allem durch seine mehr als 10-jährige Zusammenarbeit mit Chet Baker. Er tourte aber auch mit George Coleman, Joe Henderson, Michel Petrucciani, Toots Thielemanns und Philly Joe Jones. Jean-Louis Rassinfosse und Klaus Ignatzek arbeiten seit 1988 zusammen und sind gemeinsam auf 27(!) CD-Produktionen zu hören.

Neugierig? Hier kann man sich schon mal Appetit holen:

Eintritt frei – Um Spenden wird gebeten
Platzreservierung per E-Mail: info@sovie-ev.de oder telefonisch unter 0 80 84 967 04 31

Details

Datum:
8. November 2015
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Festsaal Wasserschloss
Telefon:
0 80 84 967 04 31
Webseite:
http://sovie-ev.de