Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonntag, 3. Juli · 13:00 - 16:30


JAZZ IM SCHLOSS

Sonntag, 3. Juli, 11.00 Uhr – 12.30 Uhr (Einlass: 10.00 Uhr)

Jazzfrühschoppen

Xaver Hellmeier & Western Rebellion

Besetzung:

Tizian Jost, Vibraphon 

Julian Schmidt, Piano

Thomas Stabenow, Bass

Xaver Hellmeier, Drums

Ein Drummer steht auch beim traditionellen Jazz-Frühschoppen im Zentrum des Geschehens. Der Münchner Jazz-Schlagzeuger Xaver Hellmeier kann auf eine imponierende Liste mit Jazz-Legenden verweisen, mit denen er bereits auf der Bühne stand und hat sich inzwischen nicht nur in der Münchener Szene fest etabliert. Xaver Hellmeier findet seine Inspiration unter anderem bei den Altmeistern des Bebop und Hardbop, setzt bei diesem Konzert einen Akzent auf die 1950er und 60er Jahre. Auch seine Mitstreiter sind „alte“ Hasen in der Münchener Jazzszene und werden sicher für einen entspannten und stimmungsvollen Jazzfrühschoppen vor dem Wasserschloss sorgen.

Mal reinhören?


Sonntag, 3. Juli, 13.00 Uhr – 14.30 Uhr

COLORBOX

Besetzung:

Márcio Tubino, Saxophon, Flöte

Volker Giesek, Piano, Komposition

Ciro Trindade, Bass

Andreas Keller, Drums, Percussion

Weltumspannend und als Wechselbad der Gefühle. So werden der Jazz von COLORBOX und somit auch die Kompositionen von „Mastermind“ Volker Giesek charakterisiert. Was noch leichter nachvollziehbar wird, wenn man bedenkt, dass der Pianist, Dozent und Keyboarder der Münchener Kult-Band Ecco DiLorenzo auch schon für und am Theater und mit verschiedensten Musikern gearbeitet hat. Und auch seine Mitstreiter sorgen dafür, dass dieser Jazz von Blues, Gospel oder New Jazz ebenso inspiriert ist wie durch afrikanische oder lateinamerikanische Einflüsse. Das alles verbindet eine jazzinspirierte Ausdrucksweise mit wohldosierten Anteilen an geschriebenen und solistisch-improvisatorischen Passagen. Immer reif, immer griffig, immer neugierig. Also Jazz von einer Vielfarbigkeit präsentiert wird, wie sie selten zu hören ist.

Video Trailer:


Sonntag, 3. Juli, 15.00 Uhr – 16.30 Uhr

Al Jones Bluesband

Besetzung:

Al Jones, Gitarre, Vocal

Yvonne Isegrei, Gitarre, Vocal

Bernhard Schönke, Bass

Ronny Hill, Drums, Percussion

Nachdem der amerikanische Blues in den 60er Jahren durch das American Folk Blues Festival nach Deutschland gebracht wurde, war Al Jones der Mann der ersten Stunde, der den amerikanischen Blues in Deutschland popularisierte und somit den Grundstein legte für die deutsch-amerikanische Bluesgeschichte. Im Laufe der Zeit entwickelte Al Jones seinen Bluesstil stetig weiter und spannt einen Bogen von legendären Originalen bis hin zu modernen Eigenkompositionen.

Mit unverkennbarem Sound hinterlässt die Al Jones Bluesband beim Publikum immer einen positiv bleibenden Eindruck.

„Dieser wuchtige, leidenschaftliche Groove dringt tief in die Seele. Das Publikum konnte kaum genug bekommen von diesen energiegeladenen Songs.“ (Allgäuer Zeitung)

Video:


Gefördert durch:
kbo Klinikum Taufkirchen (Vils)
Gemeinde Taufkirchen (Vils)
VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG
Bezirk Oberbayern

SOVIE e.V. bedankt sich ganz herzlich bei allen Sponsoren, Förderern und Spendern.

Details

Datum:
Sonntag, 3. Juli
Zeit:
13:00 - 16:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Südliche Schlosswiese